SKN-Neuzugang Martin Rasner fällt lange aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Nachrichten für den SKN St. Pölten werden nach der 1:2-Niederlage beim Wolfsberger AC nicht besser.

Beim Abschlusstraining für die Partie im Lavanttal hat sich Mittelfeldspieler Martin Rasner am Knie verletzt. Wie der Verein mitteilt, wird der 22-Jährige, der in den drei Spielen davor in der Startformation stand, einige Zeit ausfallen.

Das genaue Ausmaß der Verletzung könne erst am Montag festgestellt werden. Der Ex-U21-Teamspieler wechselte im Sommer vom FC Heidenheim zu den Niederösterreichern.


Textquelle: © LAOLA1.at

SK Rapid sagt Stürmer Armine Chermiti ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare