Kreissl: "Es wird keinen Ausverkauf geben"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Transferzeit des SK Sturm Graz läuft angesichts des anstehenden Abgangs von Charalampos Lykogiannis zu Cagliari tendenziell turbulenter, als von Günter Kreissl erhofft.

Eigentlich hatte der Geschäftsführer Sport des Winterkönigs eine Übertrittszeit ohne Zu- oder Abgänge erhofft. Abseits der Personalie des Linksverteidigers plant der 43-Jährige jedoch keine Änderungen am Kader.

"Ich kann alle beruhigen: Es wird keinen Ausverkauf geben. Es wird nicht so sein, dass uns drei, vier Spieler verlassen. Aber wenn es jetzt bei einem einzelnen Spieler so ist, dass er ein überragendes Angebot und eine überragende Möglichkeit hat, werde ich nicht der sein, der sagt, das ist absolut unmöglich", erklärt Kreissl bei "sturmnetz".

Lyko-Ersatz? Österreicher bevorzugt

Bei Lykogiannis sei dies der Fall: "Wenn ein Spieler, der nur mehr vier Monate Vertrag hat, die Chance hat, in die Serie A zu wechseln, und der Spieler das unbedingt will und der Verein ein dementsprechendes Angebot stellt, wird man sich darüber unterhalten müssen."

Laut Kreissl würde es jedoch gelten, keine Qualität zu verlieren und einen Abgang dementsprechend gut nachzubesetzen. Diesbezüglich scheint Thomas Schrammel vom Liga-Rivalen Rapid der erste Kandidat zu sein.

Sturms Sportchef zu den Überlegungen auf der linken Abwehrseite: "Wir sind in der guten Situation, dass wir keinen Ersatz holen müssten. Wir haben mit Marvin Potzmann und Patrick Puchegger zwei Spieler, die die Linksverteidiger-Position gut spielen können. Das heißt, wir werden nicht jemanden holen, damit wir jemanden holen. Aber wir schauen parallel dazu sehr wohl nach Ersatz. Wenn möglich, würden wir gerne einen Österreicher holen. Wenn das nicht möglich ist, schauen wir uns gleichzeitig natürlich auch ausländische Spieler an."

Die besten Bilder der Spanien-Reise von ÖFB-Teamchef Franco Foda zu Ex-Klub Sturm Graz und Red Bull Salzburg.

Bild 1 von 11 | © GEPA
Bild 2 von 11 | © GEPA
Bild 3 von 11 | © GEPA
Bild 4 von 11 | © GEPA
Bild 5 von 11 | © GEPA
Bild 6 von 11 | © GEPA
Bild 7 von 11 | © GEPA
Bild 8 von 11 | © GEPA
Bild 9 von 11 | © GEPA
Bild 10 von 11 | © GEPA
Bild 11 von 11 | © GEPA

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at

Teamchef Franco Foda scoutet bei Sturm Graz und Salzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare