SKN St. Pölten jagt Altacher und ÖFB-Legionär

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Nachfolger von Frenkie Schinkels, Markus Schupp, treibt als Sportdirektor von SKN St. Pölten die Kaderplanung voran.

Auf seinem Zettel steht laut "NÖN" der Altacher Offensivspieler Daniel Luxbacher, die Verhandlungen sollen bereits fortgeschritten sein.

Ebenfalls ein Objekt der Begierde ist Martin Rasner, der vergangenen Sommer von Grödig nach Heidenheim wechselte, in der 2. deutschen Liga aber zuletzt kaum zum Zug kam.

Auch Liefering-Talente sollen im SKN-Fokus stehen.

"Dorthin hat Schupp einen guten Draht", verrät General Manager Andreas Blumauer.


Textquelle: © LAOLA1.at

Marco Perchtold verlässt den SKN St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare