SKN St. Pölten testet Schimpelsberger und Schulz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Montag startet beim spusu SKN St. Pölten die Ära von Neo-Coach Alexander Schmidt und mit dabei sind zwei Testkandidaten.

Der neue Trainer der Niederösterreicher wird Michael Schimpelsberger und Kofi Schulz auf die Beine sehen.

Der Ex-Rapidler Schimpelsberger spielte in den vergangenen drei Saisonen für Absteiger FC Wacker Innsbruck, wo sein Vertrag ausgelaufen ist. In der vergangenen Spielzeit kam er in 18 Bundesliga-Spielen zum Einsatz.

Schulz war schon im Winter auf Probetraining in St. Pölten. Der deutsche Linksverteidiger war zuletzt in Griechenland bei Apollon Smyrnis engagiert, davor in der Schweiz beim FC Biel, St. Gallen und Winterthur.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechselt Israel-Stürmer Shon Weissman zum Wolfsberger AC?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare