St. Pölten testet HSV-Profi

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SKN St. Pölten testet weiterhin munter potenzielle Neuzugänge. Nicht mehr mit von der Partie sind die beiden ÖFB-Legionäre Sebastian Wimmer (Wolfsburg II) und Matthias Maak (SönderjyskE).

"Sie bleiben auf unserem Radar, konnten im Test gegen Blau-Weiß Linz aber nicht voll überzeugen", sagt General Manager Andreas Blumauer in der "Krone".

Dafür wird Trainer Jochen Fallmann nun Mohamed Gouaida unter die Lupe nehmen. Der dreifache tunesische Teamspieler steht noch bis Sommer 2019 beim Hamburger SV unter Vertrag. Zuletzt war der 24-jährige Mittelfeldspieler in die Schweiz an den FC St. Gallen verliehen.

Der in Frankreich aufgewachsene Kicker hat 2014/15 immerhin elf Bundesliga-Spiele für den HSV bestritten.


Textquelle: © LAOLA1.at

Robert Zulj bestätigt seinen Abgang aus Fürth

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare