SKN St. Pölten reist ohne Trio ins Trainingscamp

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten ist am Vormittag ins Trainingslager Richtung Türkei aufgebrochen, um sich in der Sonne den letzten Feinschliff für die Frühjahrsrunde zu holen.

Wie der Klub mitteilt, reist der SKN ohne drei Spieler ins Camp nach Belek. Issiaka Ouedraogo fehlt wegen Rückenproblemen, George Davies laboriert an Knieproblemen.

Ebenfalls nicht mit an Bord der Maschine: Pak Kwang-ryong. Der Nordkoreaner wird nach seinen Einsätzen für das Nationalteam beim Asien-Cup erst ab 5. Februar in die Vorbereitung der Niederösterreicher einsteigen.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1/APA

Schösswendter: "Umstellung auf Deutschland war groß"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare