Wieder Krach bei SKN St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SKN St. Pölten hat auch in dieser Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison mit Störfeuern zu kämpfen.

Nachdem sich im Winter Alhassane Keita und Daniel Segovia einen Boxkampf lieferten, krachten laut "Krone" zuletzt Kevin Luckassen und Lonsana Doumbouya aneinander.

Luckassen, dem persönliche Probleme nachgesagt werden, ist seit Mittwoch vom Training der Niederösterreicher freigestellt.

Es wird nun an einer Vertragsauflösung gearbeitet.

Was ist denn da los? Beim Testspiel des SKN St. Pölten fliegen teamintern die Fäuste!

Bild 1 von 12 | © GEPA
Bild 2 von 12 | © GEPA
Bild 3 von 12 | © GEPA
Bild 4 von 12 | © GEPA
Bild 5 von 12 | © GEPA
Bild 6 von 12 | © GEPA
Bild 7 von 12 | © GEPA
Bild 8 von 12 | © GEPA
Bild 9 von 12 | © GEPA
Bild 10 von 12 | © GEPA
Bild 11 von 12 | © GEPA
Bild 12 von 12 | © GEPA


Textquelle: © LAOLA1.at

Arnautovic: Stoke City lehnt zweites "Hammers"-Angebot ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare