SKN-Profi fällt länger aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominik Hofbauer muss eine unfreiwillige Pause einlegen. Der Profi des SKN St. Pölten hat sich einen Innenbandeinriss im linken Knie zugezogen. Wie sein Arbeitgeber mitteilt, fällt der 28-Jährige "für einige Zeit" aus.

Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt in den Plänen von Trainer Ranko Popovic nur eine untergeordnete Rolle, in den vergangenen fünf Bundesliga-Partien stand er kein einziges Mal im Kader. Beim 0:6 im Cup-Viertelfinale gegen den LASK spielte Hofbauer zwar durch, konnte aber nicht unbedingt Werbung in eigener Sache betreiben.

Hofbauers Vertrag bei den "Wölfen" läuft noch bis Sommer 2020.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!


Textquelle: © LAOLA1.at

St.Pölten-Torhüter Christoph Riegler: "Rapid kam zu früh"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare