SK Rapid verlängert mit Top-Talent

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien gibt die Vertragsverlängerung mit U18-Kapitän Lion Schuster bis 2020 bekannt.

Der Defensivspezialist wechselte 2012 vom SKV Altenmarkt/Tr. nach Hütteldorf und spielte sich bei den "Grün-Weißen" in die österreichische U18-Nationalmannschaft von Hermann Stadler mit dem Stichtag 1.1.2000, wo der 17-Jährige eine fixe Stammkraft ist.

"Ich bin überaus glücklich, dass ich auch weiterhin meine Ausbildung beim größten und besten Verein in Österreich fortsetzen kann. Es macht einfach großen Spaß hier Fußball zu spielen", erklärt Schuster bei der Vertragsunterzeichnung.

Auch Willi Schuldes, Sportlicher Leiter Rapid II, Akademie & Nachwuchs freut sich über die nächste Verlängerung eines Perspektivspielers: "Lion ist in der Defensive vielfach einsetzbar und dadurch sehr wertvoll für jedes Team. Ein Defensiv-Allrounder der ohne Bedenken auf den Positionen 4, 6 und 8 eingesetzt werden kann und der neben seiner extremen Lauf- und Zweikampfstärke den Rapid-Geist voll und ganz verkörpert. Ich bin sehr froh, dass wir ihn längerfristig an den Verein binden konnten."

Zuvor wurden bereits die Arbeitspapiere mit Schusters U18-Mannschaftskollegen Nicholas Wunsch und Adrian Hajdari verlängert.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Grödig-Spieler boykottieren Weihnachtsfeier

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare