Schnappt sich Sturm Sandro Ingolitsch?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim SK Sturm ist nach dem völlig verkorksten Frühjahr ein Umbruch angesagt, neben einem neuen Trainer sind Verstärkungen für die Mannschaft dringend gesucht.

Ein möglicher Neuzugang könnte Sandro Ingolitsch sein. Wie die "Krone" berichtet, bemühen sich die Grazer um den Rechtsverteidiger, der am vergangenen Wochenende seinen Abschied aus St. Pölten verkündet hat.

"Wo die Reise jetzt hinführt, werden wir erst sehen", sagte Ingolitsch nach dem Spiel gegen Altach im "Sky"-Interview. Das deutet darauf hin, dass Sturm nicht der einzige Klub ist, der Interesse am 23-Jährigen zeigt.

Ingolitsch wechselte 2017 aus Salzburg nach St. Pölten. Mit der U19 der "Bullen" gewann er im selben Jahr als Kapitän die UEFA Youth League.

Bei Sturm könnte er Emanuel Sakic ersetzen, der laut "Krone" nach Griechenland wechseln könnte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm Graz: "Nicht geschafft, eine Mannschaft zu werden"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare