Admira-Goalie zur SV Ried?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rund drei Wochen nach dem Abgang von Thomas Gebauer befindet sich die SV Ried weiterhin auf der Suche nach einem neuen Tormann.

Gut möglich, dass dieser just vom LASK, der Gebauer geholt hat, kommt: Filip Dmitrovic, der zuletzt an den SKN St. Pölten verliehen war, ist nämlich weiterhin ein Thema beim Zweitligisten aus dem Innviertel.

Die "OÖN" berichten nun allerdings von einem weiteren Kandidaten aus der Bundesliga. Die "Wikinger" sollen Interesse an Manuel Kuttin von der Admira haben.

Der 24-Jährige wechselte 2009 in den Nachwuchs der Südstädter und ist seit 2012 Teil des Profi-Kaders. Insgesamt hat der Kärntner 56 Pflichtspiele für die Admira bestritten.

Kuttin ist seit geraumer Zeit Nummer zwei hinter Andreas Leitner. Die Niederösterreicher haben zudem im Sommer mit Marcel Köstenbauer (16) ein Tormann-Talent vom LASK geholt und auch im Kader der Amateure zwei hoffnungsvolle Keeper, nämlich Semir Karalic (19) und Nico Grassl (17).


Textquelle: © LAOLA1.at

Kapitän Hierländer: "Sturm Graz hat keine Erfolgsfans"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare