Schmidt nach Dreier bei Sturm: "Verdienter Sieg"

 

Das Auftaktprogramm für Mattersburgs Neo-Trainer Klaus Schmidt war mit den Gegnern Austria, LASK und Sturm zugegeben schwierig.

Dass es im dritten Spiel unter seiner Führung mit dem ersten Sieg geklappt hat, freut den Steirer besonders.

"Wir haben jetzt drei, vier Wochen auf diesen Sieg hingearbeitet und als Mannschaft alles investiert, um so ein Erlebnis einzufahren", so ein erleichterter SVM-Coach bei "Sky".

Glücklich sei der Sieg seiner Meinung nach nicht: "Wir haben zur Pause etwas umgestellt und sind mehr als verdient als Sieger vom Platz gegangen."

Traum-Torschütze Renner: "Musste ihn nur irgendwie treffen"

Zum Glücksbringer für Schmidt mutierte in Graz ausgerechnet mit Rene Renner einer, den der Trainer schon länger kennt: "Er war schon Spieler von mir in Innsbruck und bei Blau-Weiß Linz. Dort hat er auch getroffen. Wir haben das Szenario öfter besprochen. Mir hat er erzählt, dass er in Mattersburg noch kein Tor gemacht hat. Dann war es klar, dass es jetzt einmal an der Zeit war. Aber dass er ihn so trifft, war natürlich eine überragende Geschichte."

Mit 103 km/h schlug der Hammer von Renner nach einer Ecke im Tor von Sturm ein. "Ich habe mir einfach nur gedacht: Ich muss ihn ihrgendwie treffen und auf das Tor bringen", schmunzelt der 24-Jährige.

Pusic: "Jetzt sieht man, dass wir eine Mannschaft sind"

Neben Renner durfte sich auch Martin Pusic erneut über einen Treffer freuen. "Die Torquote ist ganz okay. Wir haben hart gearbeitet und jetzt sieht man auf dem Platz, dass wir eine Mannschaft sind", so der Neuzugang, der beim zweiten SVM-Auftritt zum zweiten Mal anschreibt.

Ist die Krise beim SVM damit überwunden? Schmidt: "Ich bin in einer schwierigen Situation zum Verein gekommen. Der Sieg tut natürlich allen gut. Ob die Krise weg ist, wird man sehen."

Rechtzeitig zur zweiten Cup-Runde hat der SVM aber wieder dringend nötiges Selbstvertrauen getankt. Am Mittwoch kommt es zum grün-weißen Duell gegen den SK Rapid.


Die besten Bilder der achten Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 65 | © GEPA

Salzburg - Rapid 2:1

Bild 2 von 65 | © GEPA
Bild 3 von 65 | © GEPA
Bild 4 von 65 | © GEPA
Bild 5 von 65 | © GEPA
Bild 6 von 65 | © GEPA
Bild 7 von 65 | © GEPA
Bild 8 von 65 | © GEPA
Bild 9 von 65 | © GEPA
Bild 10 von 65 | © GEPA
Bild 11 von 65 | © GEPA
Bild 12 von 65 | © GEPA

Wacker Innsbruck - Admira 1:3

Bild 13 von 65 | © GEPA
Bild 14 von 65 | © GEPA
Bild 15 von 65 | © GEPA
Bild 16 von 65 | © GEPA
Bild 17 von 65 | © GEPA
Bild 18 von 65 | © GEPA
Bild 19 von 65 | © GEPA
Bild 20 von 65 | © GEPA
Bild 21 von 65 | © GEPA
Bild 22 von 65 | © GEPA

Austria Wien - LASK 0:3

Bild 23 von 65 | © GEPA
Bild 24 von 65 | © GEPA
Bild 25 von 65 | © GEPA
Bild 26 von 65 | © GEPA
Bild 27 von 65 | © GEPA
Bild 28 von 65 | © GEPA
Bild 29 von 65 | © GEPA
Bild 30 von 65 | © GEPA
Bild 31 von 65 | © GEPA
Bild 32 von 65 | © GEPA
Bild 33 von 65 | © GEPA

Sturm-Mattersburg 1:2

Bild 34 von 65 | © GEPA
Bild 35 von 65 | © GEPA
Bild 36 von 65 | © GEPA
Bild 37 von 65 | © GEPA
Bild 38 von 65 | © GEPA
Bild 39 von 65 | © GEPA
Bild 40 von 65 | © GEPA
Bild 41 von 65 | © GEPA
Bild 42 von 65 | © GEPA

Altach - WAC 0:1

Bild 43 von 65 | © GEPA
Bild 44 von 65 | © GEPA
Bild 45 von 65 | © GEPA
Bild 46 von 65 | © GEPA
Bild 47 von 65 | © GEPA
Bild 48 von 65 | © GEPA

St. Pölten - Hartberg 3:0

Bild 49 von 65 | © GEPA
Bild 50 von 65 | © GEPA
Bild 51 von 65 | © GEPA
Bild 52 von 65 | © GEPA
Bild 53 von 65 | © GEPA
Bild 54 von 65 | © GEPA
Bild 55 von 65 | © GEPA
Bild 56 von 65 | © GEPA
Bild 57 von 65 | © GEPA
Bild 58 von 65 | © GEPA
Bild 59 von 65 | © GEPA
Bild 60 von 65 | © GEPA
Bild 61 von 65 | © GEPA
Bild 62 von 65 | © GEPA
Bild 63 von 65 | © GEPA
Bild 64 von 65 | © GEPA
Bild 65 von 65 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Schwacher SK Sturm verliert zuhause gegen Mattersburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare