Schlager-Transfer nach Leipzig soll fix sein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schon länger wird über einen Wechsel von Xaver Schlager von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig spekuliert. Laut den "Salzburger Nachrichten" soll dieser Transfer nun so gut wie fix sein.

Der 21-jährige Mitttelfeld-Turbo soll bereits einen Vertrag unterschrieben haben und im Sommer in die Deutsche Bundesliga zu den Sachsen wechseln. Schlager wäre damit bereits der 19. Salzburger der von der Mozartstadt nach Leipzig wechselt.

Erst vor wenigen Wochen wurde der Transfer von Hannes Wolf bekanntgegeben.

Der 19-Jährige wird ebenfalls im Sommer nach Leipzig wechseln.

In der vergangenen Runde standen beim 1:1 von Leipzig gegen Hoffenheim mit Ilsanker, Kampl, Laimer, Sabitzer und Gulacsi gleich fünf ehemalige Salzburg-Spieler am Feld.

Transfersumme über 15 Millionen Euro

Durch den Abgang von Schlager steht den Bullen ein Geldregen ins Aus. Der Martkwert des achtfachen ÖFB-Teamspielers wird auf etwa 15 Millionen Euro geschätzt. Da Schlager aber einen laufenden Vertrag bis Juni 2021 hat, wird die Transfersumme um etliche Millionen höher liegen.

Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund: "Es ist einfach ein wichtiges Standbein für unseren Verein, dass wir gute Transfererlöse erzielen. Für uns ist es nicht so entscheidend, wohin wir die Spieler verkaufen."

"Für uns ist wichtig, dass wir gute Transfererlöse generieren können. Und ich bin überzeugt, dass wir auch in der kommenden Saison sehr gut aufgestellt sein werden und diesen Geist weiter in Salzburg leben werden", will Freund die erwirtschafteten Millionen gut investieren, um die Abgänge kompensieren zu können.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Mateschitz will Rose "unbedingt" halten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare