Kühbauer sah im Testspiel Rot(e Karte)!

Kühbauer sah im Testspiel Rot(e Karte)! Foto: © GEPA
 

Didi Kühbauer platzte wieder einmal der Kragen!

Beim 2:0-Testspiel-Sieg des SK Rapid gegen NK Maribor zum Abschluss des Trainingslagers im türkischen Belek sah der Cheftrainer im wahrsten Sinne Rot - und kassierte vom Schiedsrichter die Rote Karte.

Was war passiert? Thomas Murg erzielte in der 57. Minute das vermeintliche 2:0 nach Pass von Koya Kitagawa, doch der Schiedsrichter entschied aufgrund der Anzeige des Linienrichters auf Abseits - was für keinen der Beteiligten nachvollziehbar war, da Murg mehrere Meter hinter der Abseitslinie startete.

Daraufhin explodierte der "Vulkan" Kühbauer. Der 48-Jährige ließ sich nicht beruhigen, wie in einem TV-Zusammenschnitt des Spiels zu sehen ist, und schimpfte - wie auf einem Videomitschnitt der Partie auf Rapid TV deutlich zu hören ist - unter anderem "Bullshit" und "You fucking idiot".

Daraufhin zeigte der türkische Schiedsrichter Rot und schickte Kühbauer auf die Tribüne.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..