Salzburg-Tormänner: Lösung gefunden?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Seit sich Alexander Walke im Urlaub verletzt hat, stellt sich beim FC Red Bull Salzburg die Tormann-Frage. Dass Cican Stankovic als Nummer eins in die neue Saison geht, ist klar, wer allerdings als Nummer zwei fungieren wird, war lange Zeit Thema heißer Diskussionen in der Mozartstadt.

Nun zeichnet sich offenbar eine Lösung ab. Wie die "Krone" berichtet, soll Carlos Miguel Coronel die Rolle des Ersatz-Goalies einnehmen. Allerdings sind zwei Hürden zu meistern: MLS-Klub Philadelphia Union hat den Brasilianer noch bis Jahresende ausgeliehen, müsste also einer vorzeitigen Auflösung des Leihvertrags zustimmen.

Zudem muss der 22-Jährige wohl seinen ebenfalls im Winter auslaufenden Vertrag mit den Salzburgern verlängern.

Der brasilianische Keeper ist im Sommer 2015 von RB Brasil zu den Salzburgern gekommen, war allerdings nur ein einziges Mal bei den Profis, dafür aber 67 Mal beim FC Liefering im Einsatz. In der MLS hat er bislang vier Partien absolviert, ist aktuell nur Zweier-Tormann in Philadelphia.

Textquelle: © LAOLA1.at

Mateschitz: Seine CL-Ziele mit Salzburg, seine Wette mit Hoeneß

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare