Ashimeru vor Abgang aus Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Majeed Ashimeru steht offenbar unmittelbar vor einem Abgang vom FC Red Bull Salzburg. Wie "GHANAsoccernet" berichtet, wird der 23-Jährige bis Saisonende an den RSC Anderlecht verliehen, die Belgier sollen sich im Anschluss eine Kaufoption gesichert haben.

Der Offensivspieler ist im Sommer 2017 aus seiner Heimat in die Mozartstadt gewechselt und wurde dann an Austria Lustenau, den WAC und den FC St. Gallen verliehen. Seit Sommer 2019 ist Ashimeru Kaderspieler der "Bullen" konnte sich dort aber nicht nachhaltig durchsetzen.

In der laufenden Spielzeit hat der Ghanaer 13 Pflichtspiele absolviert, fünf davon in der Startelf, dabei kein Tor erzielt und fünf Assists geliefert. Insgesamt war Ashimeru 42 Mal für die Salzburger im Einsatz (drei Tore, acht Assists).

Textquelle: © LAOLA1.at

Der Deutsche Matthias Jaissle ist neuer Trainer des FC Liefering

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..