Saisonende! Lema schwer verletzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten für den TSV Hartberg. Wie der TSV Hartberg am Dienstag mitteilt, fällt Michael John Lema auf unbestimmte Zeit aus. Am Saisonende dürfte es aufgrund der Schwere der Verletzung nichts zu Rütteln geben.

Der 20-Jährige musste beim 2:2 gegen den SK Rapid bereits in der 36. Minute ausgewechselt werden, bereits zu diesem Zeitpunkt ging man von einer schlimmeren Knieverletzung aus. Nun steht die Diagnose fest: Der Youngster hat sich eine Kreuzbandverletzung zugezogen und wird in den nächsten Tagen in Graz operiert.

Der Offensivspieler wurde im Winter vom SK Sturm an die Hartberger verliehen, war zum Frühjahrsstart beim 0:3 gegen den WAC als Joker im Einsatz. Insgesamt hat der Youngster 25 Bundesliga-Partien auf dem Buckel.

Textquelle: © LAOLA1.at

"Zwara-Konferenz": Sprungbrett SV Ried und "VAR der drin?"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare