Wäre Rückkehr von Deni Alar zu Sturm denkbar?

 

Der Transfer von Deni Alar vom SK Sturm Graz zum SK Rapid Wien war im vergangenen Sommer von heftigen Emotionen begleitet.

Zieht man ein Zwischenfazit, kennt dieser Wechsel Stand jetzt ausschließlich Verlierer.

Alar konnte sich bis dato bei Rapid nicht behaupten, Sturm wiederum hat einen verlässlichen Goalgetter verloren, der in dieser Spielzeit spürbar fehlt.

Eine Rückkehr von Hütteldorf nach Graz wäre angesichts dieser Ausgangsposition so gesehen eine charmante Idee, aber wäre dies auch nur annähernd denkbar?

Sturms Geschäftsführer Sport Günter Kreissl vertritt diesbezüglich als Gast in der 7. Augabe des LAOLA1-Formats "Fußball Total - der Talk" eine klare Meinung. Welche siehst du im folgenden Video:

Die 7. Ausgabe von "Fußball Total - der Talk" beschäftigt sich ausführlich mit den Problemen, Chancen und Herausforderungen des SK Sturm Graz.

Unter der Leitung von Moderator Peter Rietzler diskutiert Geschäftsführer Sport Günter Kreissl mit Michael Lorber, Sturm-Experte bei der "Kleinen Zeitung", und Peter Altmann, stellvertretender Chefredakteur von LAOLA1.

Dabei wird unter anderem erörtert, warum die aktuelle "Gesamtkomposition" des Sturm-Kaders nicht ideal ist, welche Abgänge drohen und wie die Spielidee der "Blackies" aussehen sollte.

Der frühere Torhüter erläutert jedoch auch seine Sicht der Dinge bezüglich der weltbesten Goalies und den ÖFB-Keepern, spricht über die Rückkehr des Stadtrivalen GAK und verrät, welches NFL-Mitbringsel ihn stolz macht.

Im linearen TV-Kanal von LAOLA1 ist der Talk am Freitag, den 5. April, ab 21:15 Uhr in voller Länge zu sehen. Auf LAOLA1.at und LAOLA1.tv geht die Diskussion bereits am Freitagnachmittag online.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Cup-Fight LASK-Rapid: Schiri Hameter wird abgezogen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare