Polizeischutz für Ried-Vorstand

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei der SV Ried geht es derzeit drunter und drüber.

Am Montag wurde Langzeit-Manager Stefan Reiter einstimmig vom Präsidium beschlossen verabschiedet, am Mittwoch Fränky Schiemer als sein Nachfolger geholt.

Wie die "Krone" berichtet, hatte Finanzvorstand Roland Daxl zwei Tage Polizeischutz benötigt.

Fans fordern den Rücktritt des gesamten Vorstands - und sogar bereits wieder die Rückkehr von Stefan Reiter.

Am Samstag starten die Innviertler beim WAC ins Bundesliga-Frühjahr.


Die besten Bilder von Franz Schiemer als Kicker der SV Ried:

Bild 1 von 11 | © GEPA
Bild 2 von 11 | © GEPA
Bild 3 von 11 | © GEPA
Bild 4 von 11 | © GEPA
Bild 5 von 11 | © GEPA
Bild 6 von 11 | © GEPA
Bild 7 von 11 | © GEPA
Bild 8 von 11 | © GEPA
Bild 9 von 11 | © GEPA
Bild 10 von 11 | © GEPA
Bild 11 von 11 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Heinz Hochhauser ist 70: Seine lustigsten Anekdoten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare