Red Bull Salzburg verlängert mit Carlos Coronel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Er kam im Herbst zu acht Pflichtspiel-Einsätzen und dürfte die Verantwortlichen dabei überzeugt haben: Red Bull Salzburg verlängert mit Torhüter Carlos Miguel Coronel vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2023.

Der 23-jährige Brasilianer sprang für den verletzten Cican Stankovic ein und hielt seinen Kasten zweimal sauber.

Beim Verein ist Coronel schon seit Sommer 2015, als er von Red Bull Brasil in die Mozartstadt kam. Als Kooperationsspieler stand er 67-mal für den FC Liefering zwischen den Pfosten, dazu kam im Frühjahr 2019 eine halbjährige Leihe zu Philadelphia Union in die Major League Soccer.

"Er hat sich sehr gut weiterentwickelt und wir sind überzeugt, dass er noch mehr Potenzial hat, das er abrufen kann", freut sich Sportdirektor Christoph Freund.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rasen in der Grazer Merkur Arena: Besserung erst Ende März?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare