Salzburg reagiert auf Rapids "Dosen-Deal"

Salzburg reagiert auf Rapids Foto: © GEPA
 

Am Freitgavormittag gab Rapid die neue Sponsor-Parnterschaft mit dem Energydrink-Hersteller "Silberpfeil" bekannt.

Meister Red Bull Salzburg kann sich daraufhin einen Seitenhieb nicht verkneiffen und "gratuliert" den Hütteldorfern zum Deal mit den Worten: "Jeder braucht ein VORBILD..." Dazu ein Smiley mit zwinkerndem Gesicht.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die beiden Vereine in den sozialen Medien provozieren. Erst im vergangenen Mai rief Salzburg via "Twitter" die "Mission 33" aus, da die Bullen in der 33. Runde gegen Rapid antraten und bei günstigem Verlauf des Spiels den Titel fixieren hätten können.

Eine klare Provokation in Richtung Wien-Hütteldorf, wo man schon seit neun Jahren auf den 33. Gewinn eines Meistertitels wartet.


>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..