Grazer Stadion bekommt einen neuen Rasen

Grazer Stadion bekommt einen neuen Rasen Foto: © GEPA
 

Sturm Graz und der GAK bekommen einen neuen Rasen!

Die Betreiber der Grazer Merkur Arena haben auf die schlechten Rasenverhältnisse reagiert und am Montag einen Komplettaustausch des Geläufs im Mai angekündigt. Schon im März soll mit den am stärksten beeinträchtigten 1.500 Quadratmetern begonnen werden, erklärt die Betreibergesellschaft in einer Aussendung. Die Stadt Graz gibt dafür zusätzliche finanzielle Mittel frei, wie es darin heißt.

Der Rasen hatte sich bei den jüngsten Heimspielen von Fußball-Bundesligist Sturm Graz in kaum ligatauglichem Zustand präsentiert. Das Grün wird aber nicht nur von den "Blackys", sondern in der 2. Liga auch vom GAK bespielt. Dazu sei das Spielfeld auch durch die Covid-19-bedingte de facto Ganzjahressaison 2020/21 sowie die ungünstige Witterung enorm beansprucht worden.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..