Schobesberger plant Comeback gegen Sturm

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach seinem Comeback bei Rapid II ist Philipp Schobesberger guter Dinge.

"Das Knie hält, alles okay. Nur die Spielpraxis fehlt", erklärt der 23-Jährige in der "Krone". Diese Woche wird er erneut für die Amateure gegen Bruck/Leitha einlaufen, doch "Schobi" hat einen klaren Plan für seine Bundesliga-Rückkehr: "Nächste Woche gegen Sturm will ich wieder dabei sein."

Wieder mit von der Partie ist Boli Bolingoli nach seiner Erkrankung. Er muss bei der Admira den gesperrten Thomas Schrammel ersetzen.

Ivan Mocinic und Giorgi Kvilitaia sind, wie berichtet, ebenfalls wieder bereit - vorerst so wie Schobesberger bei Rapid II. Somit läuft gegen den niederösterreichischen Regionalliga-Ost-Aufsteiger heute ein grün-weißes Profi-Trio auf.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Joelinton ist teurer als Rekordmann Robert Beric

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare