Rapid Wien verlängert mit zwei Youngsters

Aufmacherbild
 

Der SK Rapid Wien bindet zwei junge, österreichische Spieler langfristig an den Verein.

Manuel Thurnwald (18) und Albin Gashi (20) verlängern ihre Verträge bei den Hütteldorfern bis Sommer 2020. Während Thurnwald bereits sein Profi-Debüt feierte, spielte der offensive Mittelfeldspieler Gashi bislang bei den Amateuren in der Regionalliga Ost.

Mit Beginn der kommenden Saison wird er aber wie Kelvin Arase (18), Eren Keles (23) und Dejan Ljubicic (19) dem erweiterten Profikader angehören.

"Dies soll auch ein Zeichen sein, dass wir unsere Spieler von der zweiten Mannschaft im Fokus haben und sie ihre Chancen bekommen, sich bei der Profimannschaft zu beweisen", erklärt Rapids Sportdirektor Fredy Bickel.

Textquelle: © LAOLA1.at

Didi Kühbauer über gescheitertes Rapid-Engagement

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare