Rapid unterliegt Alar-Klub Levski im Test

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien muss in Belek eine späte Niederlage hinnehmen. Die Hütteldorfer unterliegen dem bulgarischen Top-Klub Levski Sofia, wo Rapid-Leihspieler Deni Alar in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kommt, mit 1:2.

Taxiarchis Fountas bringt den SCR zwar schon nach 32 Minuten im Konter in Front, zwei späte Treffer durch Filipe Nascimento (78/Elfmeter) und Raynov (90.+2) drehen die Angelegenheit zugunsten der Bulgaren.

Rapid-Aufstellung: Strebinger (46. Knoflach); Stojkovic (46. Auer), Sonnleitner (46. Barac), Hofmann (46. Dibon, 84. Hofmann - wieder eingewechselt), Ullmann (62. Schick); Grahovac (46. Velimirovic), Schwab (62. Schuster); Murg (62. Demir), Knasmüllner (62. Kara), Arase (62. Savic); Fountas (62. Kitagawa).

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien: Dejan Ljubicic vor Abgang in die MLS?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare