Rapid verlängert mit Hauptsponsor Wien Energie

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien vermeldet die Verlängerung des Vertrags mit Hauptsponsor Wien Energie.

Statt wie bisher im Zwei-Jahres-Rhythmus wird die Zusammenarbeit diesmal um drei Jahre, also bis 2022, verlängert.

"Wien Energie ist für uns ein extrem wichtiger und wertvoller Partner, der mittlerweile seit 16 Jahren an unserer Seite ist. Das heißt, so alt wie Yusuf Demir ist, ist Wien Energie schon unser Partner. Es freut und sehr, dass es diese Treue in der Zusammenarbeit und diese tolle Unterstützung gibt. Es ist auch eine große Freude, dass wir den Vertrag erstmals um drei Jahre verlängern", erklärt Rapids Geschäftsführer Wirtschaft Christoph Peschek.

Laut Michael Strebl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Wien Energie, werden keine Vertragsdetails wie die Höhe der finanziellen Unterstützung bekanntgegeben, das Volumen soll sich jedoch ungefähr in der bisherigen Größenordnung bewegen.

Was die anstehende Kür des neuen Rapid-Präsidenten betrifft, wolle man sich heraushalten: "Wien Energie mischt sich nicht in vereinsinterne Debatten ein, schon gar nicht in Personaldebatten - das haben wir in den letzten 16 Jahren nicht getan und werden wir auch in Zukunft nicht tun."

Textquelle: © LAOLA1.at

Vorfreude bei Patrick Schmidt auf FC Barnsley: "Sehr gute Liga"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare