Djuricin besteht Pro-Lizenz-Prüfung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid hat seit Dienstag einen Chefcoach mit der höchstmöglichen Trainer-Ausbildung. Goran Djuricin hat seine Abschlussprüfung für die UEFA-Pro-Lizenz bestanden.

Willi Ruttensteiner, der von Peter Schöttel als Sportdirektor des ÖFB abgelöst wurde, nahm dem 43-Jährigen die Prüfung ab. Rund vier Stunden dauerte das Prozedere. Djuricin musste nach einer Powerpoint-Präsentation einige Fragen beantworten und danach auch einen praktischen Teil absolvieren.

Neben dem Trainer der Kampfmannschaft darf sich auch U16-Coach Harald Suchard über die erteilte Pro-Lizenz freuen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga vergibt Exklusivrechte an Pay-TV-Sender Sky

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare