Rapid-Stürmer Badji steckt sich Tor-Ziel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

1,5 Millionen Euro hat der SK Rapid im vergangenen Winter an Djurgarden überwiesen, um Aliou Badji unter Vertrag zu nehmen. Gegen Ende der Saison hat der Senegalese bewiesen, dass er einen Torriecher besitzt, letztlich in 18 Pflichtspielen für die Wiener sechs Treffer bejubelt.

In der kommenden Spielzeit will der 21-Jährige mehr. "Mein Start hier war okay, aber ich bin sauer, dass wir nicht in Europa spielen. Jetzt erwarte ich von mir 15 Tore. Mindestens!", sagt Badji in der "Krone".

Warum er in der vergangenen Saison einen Wechsel nach Chona ablehnte, erklärt der Angreifer so: "Ich bin jung, habe es nicht eilig, einen großen Vertrag zu bekommen. Ich schaue auf meine Karriere."

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Lukas Grozurek verlässt Sturm Richtung Deutschland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare