Rapid-Star rund einen Monat out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid muss wieder einmal einen Verletzten beklagen.

Die Hütteldorfer müssen rund einen Monat ohne Philipp Schobesberger auskommen. Nach einem guten Saisonstart mit zwei Toren und vier Assists bremsten zuletzt Schmerzen weitere Top-Leistungen des Offensivspielers.

Nach dem 3:2 in Mattersburg wurde das Problem laut "Kurier" lokalisiert, es handelt sich um einen beleidigten Bauchmuskel, der zum Ausfall führt. Die Zeit wird Schobesberger jedoch nützen, sich alle vier Backenzähne herausoperieren zu lassen. Die Weisheitszähne verursachten immer wieder Schmerzen und könnten auch eine Verletzungsursache gewesen sein.

Für den 25-jährigen Angreifer ist es eine weitere Verletzungspause nach einem langwierigen Knochenödem und einer Hüft-OP in den vergangenen drei Saisonen. Ebenfalls noch out sind Tamas Szanto, Srdjan Grahovac, Thorsten Schick und Koya Kitagawa.

Textquelle: © LAOLA1.at

Patrick Farkas fehlt Red Bull Salzburg auf unbestimmte Zeit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare