SCR: Schwab begrüßt Kader-Abbau

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stefan Schwab begrüßt die Verkleinerung des Kaders beim SK Rapid Wien.

"Fürs Mannschafts-Klima ist der kleinere, ausgerupfte Kader gut, weil es weniger unzufriedene Spieler gibt. Zudem bringen die Neuen Schick und Fountas auf dem Platz Dinge ein, die wir bisher nicht hatten", berichtet der SCR-Kapitän in der "Krone".

Auch über seine eigene Zukunft spricht der 28-Jährige, dessen Vertrag in Hütteldorf nächsten Sommer ausläuft. Eine Verlängerung steht im Raum. "Wir haben uns darüber unterhalten. Da aber unser Sportdirektor Zoki Barisic viele Themen am Tisch liegen hat, wird es noch etwas dauern. Wir sind in den Gesprächen noch nicht so weit, dass ich im Moment schon sagen kann, dass in den nächsten ein, zwei Wochen verlängern werde", so Schwab.

Textquelle: © LAOLA1.at

Medienberichte: Rapid holt japanischen Teamstürmer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare