Sturm gegen Rapid: "Hat Derbycharakter"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Schlager Sturm Graz gegen Rapid eröffnet am Samstag die 14. Bundesliga-Runde (LIVE ab 16:00 Uhr im LAOLA1-Ticker).

"Diese Duelle haben mittlerweile Derbycharakter. Es wird eine geile Stimmung herrschen", meint SCR-Coach Goran Djuricin, der angesichts der aktuellen Form beider Klubs eine "heftige Partie" erwartet: "Das wird ein Spiel auf Top-Niveau werden."

Seine Elf ist bereits seit zehn Pflichtspielen ungeschlagen, hat davon die letzten sieben alle gewonnen.

Rapid zuversichtlich

Dementsprechend zuversichtlich reisen die Hütteldorf an. "Wir wollen den Tabellenführer fordern und haben genug Qualität, um mindestens einen Punkt mitzunehmen", meint Djuricin.

Der seit dieser Woche mit der UEFA-Pro-Lizenz ausgestattete Wiener rechnet mit einem topmotivierten Gegner.

"Sie wollen beweisen, dass sie besser sind – doch das wollen wir auch. Wir müssen die richtige Balance finden, dürfen nicht zu offen sein, wollen uns aber auch nicht verstecken. Sturm steht meistens sehr tief, hat sehr gute Konterspieler. Da müssen wir aufpassen."

Letzte SCR-Niederlage gegen Sturm

Dass die Grazer aber auch verwundbar sind, ist dem Rapid-Trainer natürlich bewusst. Wo das genau ist, will er aber nicht nennen.

Jede Mannschaft hat Stärken und Schwächen. Daher kann man jede Mannschaft auch packen – siehe Real Madrid. Es wird auf den Willen ankommen. Wir müssen Charakter und Einsatz zeigen, dann werden wir das Spiel positiv gestalten.“

Die letzte Niederlage kassierten die Grün-Weißen am 19. August – daheim gegen den kommenden Gegner Sturm.

Textquelle: © LAOLA1.at

Geldregen! UEFA-Millionen für die ÖFB-Klubs

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare