Rapid vermeldet drei Abgänge

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Während das Warten auf einen neuen Stürmer beim SK Rapid Wien weitergeht, ist der Frühjahrsputz im Kader schon in vollem Gange. Der Rekordmeister verkündet drei Abgänge, einen davon mit sofortiger Wirkung.

Torhüter Christoph Haas wechselt mit sofortiger Wirkung in die HPYBET 2. Liga zu Schlusslicht SV Horn. Sein ursprünglich bis Sommer laufender Vertrag wird einvernehmlich aufgelöst. Mit Richard Strebinger, Tobias Knoflach und Paul Gartler war die Konkurrenz für den 26-Jährigen zu groß, um sich durchzusetzen.

Er wechselte im Sommer 2014 vom FC Ober-Grafendorf nach Hütteldorf und stieg im Sommer 2017 zum dritten Torhüter in den Profi-Kader auf.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Malicsek und Kostic nicht mehr bei Profis

Darüber hinaus kündigen die Grün-Weißen an, dass die ebenfalls auslaufenden Verträge von Philipp Malicsek und Aleksandar Kostic im Sommer nicht verlängert werden. Trotzdem haben auch diese Entscheidungen sofortige Auswirkungen: Beide Spieler werden ab sofort bei Rapid II spielen und auch nicht mehr mit den Profis ins Trainingslager nach Belek reisen.

Der 21-jährige Malicsek wurde im Sommer 2016 als Zukunftshoffnung für das zentrale Mittelfeld von der Admira losgeeist, nach 16 Pflichtspiel-Einsätzen (zwei Tore, zwei Assists) endet seine Zeit bei Rapid wieder. Im Frühjahr 2018 war er nach St. Pölten verliehen.

In der laufenden Saison steht Malicsek bei nur drei Einsätzen für die Kampfmannschaft und bislang drei für Rapid II in der Regionalliga Ost, dazu wurde er beim 3:0 der Wiener im Cup-Achtelfinale beim Wolfsberger AC eingewechselt.

Flügelspieler Aleksandar Kostic stieg im Sommer 2018 zu den Profis auf, nachdem er ein Jahr zuvor von der Vienna zur Zweitmannschaft kam. Er war in dieser Bundesliga-Saison bei fünf Kurzeinsätzen am Platz, der letzte datiert vom 29. September beim 0:2 gegen den SKN St. Pölten - das letzte Spiel unter Goran Djuricin, der größere Stücke auf ihn hielt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Bickel über Maurides: "Noch weit weg von Einigung"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare