Jetzt meldet sich Damir Canadi nach Aus zu Wort

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Damir Canadi ist beim SK Rapid Geschichte!

Nun meldet sich der beurlaubte Trainer selbst zu Wort - via Facebook. Ehrliche Zeilen, mit denen er sich beim ganzen Verein bedankt und auch durchaus Selbstkritik äußert:

"Natürlich ist die Enttäuschung groß, denn leider ist es mir in den letzten Monaten nicht gelungen, den sportlichen Turnaround im Frühjahr 2017 zu schaffen und mir das Vertrauen der Mannschaft zu erarbeiten, wie ich mir das im November des letzten Jahres erhofft habe."

Hier gibt es das ganze Posting im Wortlaut:

Liebe Freunde,

wie ihr sicherlich schon den Medien entnommen habt, wurde ich vom SK Rapid Wien mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Natürlich ist die Enttäuschung groß, denn leider ist es mir in den letzten Monaten nicht gelungen, den sportlichen turnaround im Frühjahr 2017 zu schaffen und mir das Vertrauen der Mannschaft zu erarbeiten, wie ich mir das im November des letzten Jahres erhofft habe.

Die sportlichen Erfolge und die Körpersprache der Mannschaft im letzten Spiel gegen die SV Ried waren dementsprechend nicht befriedigend, weshalb es zu diesem Entschluss gekommen ist. Für mich war es dennoch eine sehr lehrreiche und interessante Zeit beim SK Rapid, in der ich den gesamten Verein, insbesondere die Fans, sehr schätzen gelernt habe. Ich möchte mich hiermit auch nochmals bei allen Verantwortlichen sowie beim Trainerteam für die letzten Monate herzlichst bedanken. Ebenso bei den großartigen Fans, die uns in allen Partien lautstark unterstützt, angefeuert und - speziell letzten Mittwoch im Cup - für Gänsehaut-Momente gesorgt haben.

Vielen Dank an alle und macht es gut.
Euer Damir



VIDEO: Das sagt Bickel zum Canadi-Aus:



Rapid trennt sich von Damir Canadi! Die richtige Entscheidung?

Wer war schuld an Rapids Misere?


Von Krankl bis Dokupil, von Matthäus bis Barisic. Diese Trainer engagierte der SK Rapid seit 1990:

Bild 1 von 35 | © GEPA

HANS KRANKL

Bild 2 von 35 | © GEPA

2. Juni 1989 bis 3. Juni 1992

Bild 3 von 35 | © GEPA

AUGUST "GUSTL" STAREK

Bild 4 von 35 | © GEPA

4. Juni 1992 bis 30. Juni 1993

Bild 5 von 35 | © GEPA

HUBERT BAUMGARTNER

Bild 6 von 35 | © GEPA

7. Juli 1993 bis 21. Mai 1994

Bild 7 von 35 | © GEPA

ERNST DOKUPIL

Bild 8 von 35 | © GEPA

25. Mai 1994 bis 31. März 1998

Bild 9 von 35 | © GEPA

HERIBERT WEBER

Bild 10 von 35 | © GEPA

3. April 1998 bis 30. Mai 2000

Bild 11 von 35 | © GEPA

ERNST DOKUPIL

Bild 12 von 35 | © GEPA

30. Mai 2000 bis 13. August 2001

Bild 13 von 35 | © GEPA

PETER PERSIDIS

Bild 14 von 35 | © GEPA

14. August 2001 bis 5. September 2001

Bild 15 von 35 | © GEPA

LOTHAR MATTHÄUS

Bild 16 von 35 | © GEPA

6. September 2001 bis 10. Mai 2002

Bild 17 von 35 | © GEPA

JOSEF HICKERSBERGER 

Bild 18 von 35 | © GEPA

1. Juli 2002 bis 31. Dezember 2005

Bild 19 von 35 | © GEPA

GEORG ZELLHOFER

Bild 20 von 35 | © GEPA

1. Jänner 2006 bis 27. August 2006

Bild 21 von 35 | © GEPA

ROMAN PIVARNIK

Bild 22 von 35 | © GEPA

28. August 2006 bis 3. September 2006

Bild 23 von 35 | © GEPA

PETER PACULT

Bild 24 von 35 | © GEPA

4. September 2006 bis 10. April 2011

Bild 25 von 35 | © GEPA

ZORAN "ZOKI" BARISIC

Bild 26 von 35 | © GEPA

11. April 2011 bis 30. Juni 2011

Bild 27 von 35 | © GEPA

PETER SCHÖTTEL

Bild 28 von 35 | © GEPA

1. Juli 2011 bis 16. April 2013

Bild 29 von 35 | © GEPA

ZORAN "ZOKI" BARISIC

Bild 30 von 35 | © GEPA

17. April 2013 bis 6. Juni 2016

Bild 31 von 35 | © GEPA

MICHAEL "MIKE" BÜSKENS

Bild 32 von 35 | © GEPA

1. Juli 2016 bis 6. November 2016

Bild 33 von 35 | © GEPA

DAMIR CANADI

Bild 34 von 35 | © GEPA

Seit 11. November 2016

Bild 35 von 35 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Damir Canadis Aus bei Rapid bereits besiegelt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare