Rapid: Machtwort punkto Ljubicic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dejan Ljubicic überzeugte in seinen ersten beiden Spielen für den SK Rapid gegen den LASK (1:0) und Red Bull Salzburg (2:2).

Die Fans hoffen, dass der Kooperationsspieler nun in Wien bleibt und nicht wieder nach Wiener Neustadt abgegeben wird.

Trainer Goran Djuricin bestätigte den 19-Jährigen schon für den nächsten Kader in Altach, Sportchef Fredy Bickel spricht gar ein Machtwort, wird in der "Krone" zitiert: "Er wird jetzt länger bei uns bleiben. Ihm gehört die Zukunft, er muss nur spielen."


Textquelle: © LAOLA1.at

NFL: Vikings besiegen Saints, Broncos bezwingen Chargers

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare