Rapid: Bolingoli-Abgang fast fix

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim SK Rapid dürfte der erste Leistungsträger unmittelbar vor seinem Abschied stehen.

Boli Bolingoli soll laut "Sky"-Informationen den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und noch diesen Sommer Hütteldorf verlassen wollen.

Das Ziel: Celtic Glasgow. Die Schotten haben den linken Außenbahnspieler schon länger auf ihrer Rechnung, der Transfer soll in den kommenden Tagen endgültig offiziell werden.

Bolingoli soll bei Celtic, das erst am Samstag in Wien gegen den Wiener Sportclub ein Testspiel absolvierte, das Talent Kieran Tierney ersetzen, das um rund 25 Millionen Euro zum FC Arsenal geht.

Der 24-jährige Belgier hat sich in den letzten zwei Saisonen bei Rapid etabliert und war schon ein halbes Jahr nach seinem Wechsel zu den Grün-Weißen das erste Mal begehrt. Zuletzt war unter anderem auch der englische Premier-League-Klub FC Burnley am schnellen Flügelflitzer interessiert, der vorrangig als linker Verteidiger mit Offensivdrang eingesetzt wurde.

Sollte Bolingoli Rapid verlassen, müsste Sportchef Zoran Barisic mit Sicherheit auf dieser Position nachrüsten.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Motor Peter Michorl ist ein Thema beim SK Rapid Wien

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare