Profi-Vertrag für Austria-Youngster Huskovic

Aufmacherbild Foto:
 

Die Wiener Austria stattet Youngster Muharem Huskovic mit seinem ersten Profivertrag aus.

Der 17-Jährige feierte im Sommer sein Debüt bei den Young Violets in der 2. Liga und spielte sich schnell in das Team von Harald Suchard. Bereits im dritten Einsatz erzielte Huskovic seinen ersten Treffer in der 2. Liga. Insgesamt gelangen dem Offensivspieler fünf Tore in der Saison 2019/20.

Beim 8:2-Sieg gegen die Juniors OÖ im Juli avancierte Huskovic im Alter von 17 Jahren und 135 Tagen zum jüngsten Spieler seit 1974/75, der drei Treffer in einem Spiel der zweithöchsten Spielklasse erzielen konnte.

Die Nummer 16 der Young Violets absolvierte bislang 18 Länderspiele für Österreichs U16- und U17-Nationalteam und soll nun weiter bei den Veilchen gefördert werden. "Es freut uns, dass wir ein weiteres Talent aus den eigenen Reihen für unseren Weg begeistern und überzeugen konnten", so General Manager Sport Peter Stöger.

Muharem Huskovic freut sich über seinen ersten Profivertrag: "Ich bin überglücklich über meinen ersten Vertrag bei Austria Wien, damit ist ein erster großer Traum für mich in Erfüllung gegangen. Ich möchte mich bei all meinen Trainern, meiner Familie und meinem Management bedanken. Speziell aber bei Ralf Muhr und Rene Glatzer, die sich vor vier Jahren extrem um mich bemüht und mich zur Austria geholt haben sowie bei Peter Stöger und Harald Suchard für das Vertrauen und diese Chance."

Ralf Muhr, Leiter der Profi-Lizenzabteilung, sagt: "Mit Muki haben wir im aktuellen Kader der Young Violets bereits den 13. (!) Eigenbauspieler unter Vertrag genommen. Er zeigt trotz seiner erst 17 Jahre schon jetzt sehr gute Leistungen in der 2. Liga und ist mit Sicherheit ein großes violettes Offensivversprechen für die nächste Zukunft."

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Erster Trainerwechsel in der 2. Liga: Borodjuk verlässt SV Horn

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare