Nürnberg-Legionär Georg Margreitter sagt Altach ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Auf der Suche nach einem erfahrenen Mann für das Abwehr-Zentrum hat sich der SCR Altach einen Korb geholt. Wie die "VN" berichten, sind die Vorarlberger mit ihren Bemühungen, Georg Margreitter zu verpflichten, erfolglos geblieben.

Der 32-jährige Innenverteidiger steht noch bis zum Sommer beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag und hat dem Klub aus seinem Heimat-Bundesland eine Absage erteilt. In der laufenden Zweitliga-Saison hat der Routinier, der seit Sommer 2015 bei den Franken kickt, lediglich drei Meisterschaftsspiele bestritten.

Dem Bericht zufolge hat auch Karlsruhe-Stürmer Marco Djuricin, um den sich Altachs Sportchef Christian Möckel ebenfalls bemüht hat, abgesagt. Der 28-jährige Wiener, der in dieser Saison noch torlos und im Sommer ablösefrei zu haben ist, soll auch bei der Admira ein Thema sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

Alle 22 Vereine von Stefan Maierhofer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..