Rapidler wechselt zum SV Horn

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid trifft eine weitere Personalentscheidung und gibt einen weiteren Abgang bekannt.

Wie die Hütteldorfer mitteilen, wird Kelvin Arase als Kooperationsspieler an den SV Horn abgegeben und kann je nach Bedarf jederzeit wieder zu den Grün-Weißen zurückkehren.

Der 19-jährige Offensivspieler soll bei den Niederösterreichern mehr Spielpraxis sammeln, mit Trainer Carsten Jancker trifft er auf einen alten Bekannten aus Rapid-Zeiten, da Jancker Co-Trainer und Nachwuchscoach war. Horn hatte am Flügel Handlungsbedarf, Arase passt ins Anforderungsprofil.

Bei Rapid durfte Arase heuer etwa im Test gegen den HSV ran, ansonsten lief er aber meist nur in der Regionalliga Ost für Rapid II auf.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Der Offensivspieler brachte es bislang auf fünf Einsätze bei den grün-weißen Profis, sein Debüt feierte er im September 2016 unter dem damaligen Coach Mike Büskens. Im vergangenen November wurde sein Vertrag beim Rekordmeister bis Sommer 2020 verlängert.

Fredy Bickel, Geschäftsführer Sport des SK Rapid, meint zu dieser Personalentscheidung: "Für Kelvin Arase ist es enorm wichtig, dass er auf möglichst hohem Niveau zu viel Matchpraxis kommt. Mit dem SV Horn haben wir hier eine ideale Lösung gefunden, Cheftrainer Carsten Jancker kennt Kelvin aus seiner bei Rapid sehr gut und wollte ihn unbedingt in seiner Mannschaft haben. Für die Entwicklung von Arase ist dies ein guter und wichtiger Schritt, wir sind überzeugt, dass er uns in weiterer Folge auch in der grün-weißen Profimannschaft helfen kann", so der 53jährige Schweizer.

Die besten Bilder der 5. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 78 | © GEPA

Rapid-Innsbruck 2:1

Bild 2 von 78 | © GEPA
Bild 3 von 78 | © GEPA
Bild 4 von 78 | © GEPA
Bild 5 von 78 | © GEPA
Bild 6 von 78 | © GEPA
Bild 7 von 78 | © GEPA
Bild 8 von 78 | © GEPA
Bild 9 von 78 | © GEPA
Bild 10 von 78 | © GEPA
Bild 11 von 78 | © GEPA
Bild 12 von 78 | © GEPA
Bild 13 von 78 | © GEPA
Bild 14 von 78 | © GEPA

Hartberg-LASK 0:1

Bild 15 von 78 | © GEPA
Bild 16 von 78 | © GEPA
Bild 17 von 78 | © GEPA
Bild 18 von 78 | © GEPA
Bild 19 von 78 | © GEPA
Bild 20 von 78 | © GEPA
Bild 21 von 78 | © GEPA
Bild 22 von 78 | © GEPA
Bild 23 von 78 | © GEPA
Bild 24 von 78 | © GEPA

Wolfsberger AC - SK Sturm Graz 1:1

Bild 25 von 78 | © GEPA
Bild 26 von 78 | © GEPA
Bild 27 von 78 | © GEPA
Bild 28 von 78 | © GEPA
Bild 29 von 78 | © GEPA
Bild 30 von 78 | © GEPA
Bild 31 von 78 | © GEPA
Bild 32 von 78 | © GEPA
Bild 33 von 78 | © GEPA
Bild 34 von 78 | © GEPA
Bild 35 von 78 | © GEPA
Bild 36 von 78 | © GEPA
Bild 37 von 78 | © GEPA
Bild 38 von 78 | © GEPA
Bild 39 von 78 | © GEPA
Bild 40 von 78 | © GEPA
Bild 41 von 78 | © GEPA
Bild 42 von 78 | © GEPA
Bild 43 von 78 | © GEPA
Bild 44 von 78 | © GEPA
Bild 45 von 78 | © GEPA
Bild 46 von 78 | © GEPA
Bild 47 von 78 | © GEPA
Bild 48 von 78 | © GEPA
Bild 49 von 78 | © GEPA
Bild 50 von 78 | © GEPA
Bild 51 von 78 | © GEPA

SCR Altach - Red Bull Salzburg 2:3

Bild 52 von 78 | © GEPA
Bild 53 von 78 | © GEPA
Bild 54 von 78 | © GEPA
Bild 55 von 78 | © GEPA
Bild 56 von 78 | © GEPA
Bild 57 von 78 | © GEPA
Bild 58 von 78 | © GEPA
Bild 59 von 78 | © GEPA
Bild 60 von 78 | © GEPA
Bild 61 von 78 | © GEPA
Bild 62 von 78 | © GEPA
Bild 63 von 78 | © GEPA

SKN St. Pölten - FK Austria Wien 0:0

Bild 64 von 78 | © GEPA
Bild 65 von 78 | © GEPA
Bild 66 von 78 | © GEPA
Bild 67 von 78 | © GEPA
Bild 68 von 78 | © GEPA
Bild 69 von 78 | © GEPA
Bild 70 von 78 | © GEPA
Bild 71 von 78 | © GEPA
Bild 72 von 78 | © GEPA
Bild 73 von 78 | © GEPA
Bild 74 von 78 | © GEPA
Bild 75 von 78 | © GEPA
Bild 76 von 78 | © GEPA
Bild 77 von 78 | © GEPA
Bild 78 von 78 | © GEPA


Textquelle: © LAOLA1.at

SK Rapid selbstkritisch: "So etwas geht nicht immer gut"

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare