Auch Heerings verlässt St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Kader-Aufräumarbeiten des SKN St. Pölten gehen weiter. Mit Kai Heerings verlässt der nächste Spieler, der erst im Sommer zum Bundesliga-Aufsteiger gekommen ist, den Verein schon wieder.

Der Niederländer wechselt in die deutsche Regionalliga Südwest zum FC Homburg.

Der 27-jährige Innenverteidiger ist vom SC Cambuur zu den Niederösterreichern gekommen, stand in der Bundesliga aber nur zwei Mal in der Startelf und brachte es insgesamt auf acht Pflichtspiele für die SKN-Profis.

Stefan Maierhofer antwortet seinen Kritikern:


Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste Winter 2016/17

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare