So lange wird Austrias Ewandro gesperrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Strafsenat der Bundesliga sperrt Austria-Stürmer Ewandro nach seinem Ausschluss im Cup-Viertelfinale gegen den GAK (1:2) wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance für ein Spiel.

Der Brasilianer sah nach seiner Notbremse gegen Wendler in der 59. Minute die Rote Karte. Ewandro steht den Veilchen damit beim Start ins Frühjahr gegen den LASK (Fr., 22.2., ab 19:30 Uhr LIVE im LAOLA-Ticker) nicht zur Verfügung.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Cup-Spezialist Pavlovic: "Dann ist Rapid das beste Team"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare