Brutalo-Foul: Pichler-Entschuldigung an Ingolitsch

Brutalo-Foul: Pichler-Entschuldigung an Ingolitsch Foto: © GEPA
 

Es war eine der prägendsten Szenen der Last-Minute-Niederlage der Wiener Austria beim SK Sturm.

Der erst zur Halbzeit eingewechselte Benedikt Pichler legt sich in der 57. Spielminute den Ball zu weit vor und steigt Sturms Sandro Ingolitsch in der Folge mit voller Wucht gegen das Knie. Der FAK-Offensivspieler wird von Schiedsrichter Alan Kijas völlig zurecht mit Rot vom Platz gestellt, auch Ingolitsch muss das Spiel mit Verdacht auf Kreuz- und Seitenbandriss vorzeitig verlassen.

Unmittelbar nach Schlusspfiff sendete Pichler über Instagram beste Genesungswünsche an den Sturm-Verteidiger. Er schrieb unter einem Foto in seiner Story: "Ich wünsche dir nur das Beste!".

Die Szene siehst du ab Minute 1:22 im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..