Rose "heißer Kandidat" in Hoffenheim

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Salzburg-Trainer Marco Rose wird erneut mit einem Wechsel in die Deutsche Bundesliga in Verbindung gebracht!

Wie der "kicker" berichtet, soll der Leipziger "heißer Kandidat" bei Hoffenheim sein. Demnach steht der 42-Jährige bei der TSG auf der Kandidaten-Liste "an exponierter Stelle", aktuell sollen aber noch keine Gespräche stattgefunden haben.

Hoffenheim will bis zum Jahresende einen neuen Chefcoach gefunden haben, der die Nachfolge von Julian Nagelsmann antritt. Nagelsmann wechselt in der kommenden Saison zu RB Leipzig, wo auch Rose nach dem Aus von Ralph Hasenhüttl im Frühjahr im Gespräch war.

Rose verlängerte seinen Vertrag in Salzburg nach dem Meistertitel und Halbfinal-Einzug in der Europa League im Mai vorzeitig bis 2020.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rekordzahlen! RB Salzburg lockt immer mehr Zuschauer an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare