Niedergeschlagen: Martschinko-Skandal mit Folgen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Fall von Christoph Martschinko, der in der Nacht von Montag auf Dienstag um 4:20 Uhr in Gleisdorf niedergeschlagen wurde, kommen neue Details ans Licht.

Wie der "Kurier" berichtet, trug der Austrianer einen Augenhöhlenbruch davon, wie aus dem Polizei-Protokoll hervorgeht wurde er am Weg zum Taxistand von einem Unbekannten attackiert.

Zusätzlich drohen dem Steirer klubintern Konsequenzen, denn für Dienstag war ein Training angesetzt. "Er wird sich dafür verantworten müssen", so Franz Wohlfahrt.

Austrias Sportdirektor weiter: "Laut Polizeibericht gab es von seiner Seite keinen Tatbestand. Aber das entschuldtigt natürlich nicht die Uhrzeit, wenn am selben Tag ein Training ist."

Demnach soll Martschinko weder provkant noch aggressiv gewesen sein. Doch was machte der Verteidiger zu so fortgeschrittener Stunde überhaupt in dieser Gegend?

Geburtstag eines Kollegen mit Folgen

Der 23-Jährige soll den freien Montag für einen Ausflug in die Heimat genützt haben, am Abend sollte der Geburtstag eines Kollegen gefeiert werden. Das unter Kickern bekannte Lokal "Rossini" gilt in Gleisdorf als Hotspot.

Der Vorfall ereignete sich allerdings erst nach Verlassen des Lokals. Die Polizei traf erst ein, als Martschinko bereits im Rettungswagen war, im Krankenhaus wurde er stationär behandelt. Derzeit wird er daheim in der Steiermark häuslich gepflegt.

Konsequenzen für Opfer, das Austria nun ausfällt

Für die Austria und alle Beteiligten kein Vorfall, den man einfach unter den Tisch kehren kann. Vorerst will man jedoch die weiteren polizeilichen Ermittlungen abwarten, auch Aufnahmen der Videokameras in der Umgebung werden ausgewertet.

Martschinko wird der Austria in den ausstehenden Spielen gegen Ried, WAC, Salzburg und Admira definitiv nicht zur Verfügung stehen. Über das interne Strafausmaß für das Opfer wird sich die sportliche Führung beraten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Profi Christoph Martschinko vor Lokal verprügelt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare