LASK-Verteidiger Filipovic fällt aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

LASK-Verteidiger Petar Filipovic hat sich bei der 0:2-Niederlage in der Europa League gegen Royal Antwerpen eine eine Muskelverletzung im Hüftbereich zugezogen, das verkünden die Linzer in einer Aussendung.

Der 30-Jährige, der in der 73. Minute ausgewechselt wurde, fehlt laut den Oberösterreichern "für einige Spiele".

"Die Diagnose macht mich natürlich traurig, da ich in dieser intensiven Zeit, auch durch diese kleinere Verletzung, direkt einige wichtige Spiele verpassen werde, in denen ich der Mannschaft gerne geholfen hätte", wird Filipovic zitiert.

Für das Europa-League-Spiel gegen Tottenham am kommenden Donnerstag (18:55 Uhr) stehen dem LASK damit wohl beide gesetzten Innenverteidiger nicht zur Verfügung. Gernot Trauner wurde gegen Antwerpen ausgeschlossen, weswegen er für das kommende Duell mit dem Team aus London gesperrt ist.

Textquelle: © LAOLA1.at

Wiener Derby: Für Austria ginge mit Sieg "viel ins Positive"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare