Wirbt Damir Canadi Rapids Chefscout ab?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid könnte seinen Chefscout Maurizio Zoccola verlieren.

Der 49-Jährige steht offenbar vor einem Wechsel in die 2. deutsche Bundesliga zum 1. FC Nürnberg, wo Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi vor Kurzem das Traineramt übernommen hat. Wie der "Kurier" berichtet, soll Nürnberg Zoccola bereits ein Angebot unterbreitet haben und dieser nicht abgeneigt sein.

Zoccola und Canadi kennen sich bereits aus Altach. 2016 holte ihn der damalige Trainer und jetzige Sportdirektor Zoran Barisic zu Rapid, wo er zunächst als Videoanalyst tätig war und 2018 als neuer Chefscout zum Leiter der Abteilung „Scouting und Analyse“ ernannt wurde.

In Nürnberg soll Zoccola wieder als Videoanalyst arbeiten.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreichische Bundesliga: Transferliste im Sommer 2019

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare