Herbstmeister Sturm träumt von den 90er-Jahren

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Sturm Graz ist der österreichische Herbstmeister der Saison 2016/17.

Für die Grazer ein gutes Omen! Schließlich führte dieses Etappenziel, das zuletzt in den Saisonen 1997/98 und 1998/99 erreicht wurde, in weiterer Folge zu zwei Meistertiteln.

"Das ist für mich persönlich nicht wichtig. Natürlich ist es eine schöne Momentaufnahme, auch für unsere Fans. Die Mannschaft hat viel investiert, um diesen kleinen Titel zu holen", gibt Trainer Franco Foda, in den 90er-Jahren noch aktiv dabei, zu.

"Das ist schon lange her", gibt Foda zu und konnte deshalb den großen Jubel der nach Wolfsberg mitgereisten Fans verstehen und freute sich für sein Team, das eine sensationelle Hinrunde hingelegt hat.

"Herbstmeistertitel hat nur in Österreich Bedeutung"

Die Grazer träumen somit von ihrem ganz eigenen Märchen so wie vor 18 und 19 Jahren.

Beim Herbstmeister handelt es sich um einen Titel, über dessen Bedeutung diskutiert werden kann. Mental kann der Fakt, nach 18 Runden die Tabelle anzuführen, aber auf jeden Fall zum Vorteil gereichen.

Trotzdem wissen die "Blackies" die Situation richtig einzuordnen. Es bedarf einer sehr starken Rückrunde, um bis zum Schluss ein Wörtchen um die tatsächliche Krönung mitreden zu können.

"Den Herbstmeistertitel müssen wir abhaken, der hat nur hier in Österreich Bedeutung", stellt deshalb Verteidiger Christian Schoissengeyr nach dem 4:0 beim WAC klar. "Wichtig wäre es, am Ende der Saison ganz oben zu stehen. Aber dafür müssen wir noch alles rausholen."

Stolz auf sensationelle Hinrunde

Dieser Meinung schlossen sich auch die anderen Spieler an, die nach dem Schlusspfiff minutenlang mit den zahlreich zum Pack-Derby mitgereisten Fans zu feiern.

"Es ist natürlich schön, wenn man Herbstmeister wird, aber im Endeffekt ist es wichtig wo wir nach 36 Runden stehen und deswegen müssen wir weiter hart arbeiten", ließ sich auch Marc-Andre Schmerböck, der den Torreigen in Kärnten durch ein gegebenes Abseits-Tor einleitete, keine Kampfansage los.



Die Tabellenführung bis zu diesem Tag ist aber durchaus verdient. In den ersten 12 Bundesliga-Runden kassierten die Steirer lediglich eine Niederlage, erst im November kam der Motor der Foda-Truppe ein wenig ins Stottern.

Aus fünf Runden schaute zuletzt nur ein Sieg heraus, doch das 4:0 zum Abschluss der ersten Saison-Hälfte machte den Herbstmeister-Titel dann doch noch perfekt. Deshalb war der Chefbetreuer auch sehr zufrieden:

"Wir haben keine einfachen Fehler in der Defensive begangen, wir hatten mehr Ballsicherheit im Spiel nach vorne und haben die Möglichkeiten, die wir vorgefunden haben, eiskalt ausgenutzt, entscheidend war auf jeden Fall das 3:0 gleich nach der Halbzeit", analysiert Foda den Auswärtssieg im Lavanttal.

12 Herbstmeister wurden in den letzten 20 Jahren Meister

Schenkt man den Ansagen aller Beteiligten Glauben, wird man sich ganz sicher nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Denn der Herbstmeister-Titel ist alles andere als die halbe Miete auf dem Weg zur Meisterschaft.

Trotzdem gibt ein Blick auf die Statistik den Grazern durchaus Hoffnung. In den vergangenen Jahren wurde der Spitzenreiter nach 18 Runden 12 Mal auch Meister. Vier Mal gelang dies dem amtierenden Champion RB Salzburg.

Acht Mal stand demnach ein anderer Klub in der Endabrechnung ganz vorne.

LAOLA1 lässt die Herbstmeister der vergangenen 20 Saisonen und deren Endplatzierungen in folgender Diashow Revue passieren:

Der Herbstmeister 2016/17 heißt SK Sturm Graz! So schlugen sich die Herbstmeister in den letzten 20 Saisonen:

Bild 1 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2015/16: FK Austria Wien

Bild 2 von 41 | © GEPA

Meister 2015/16: FC Red Bull Salzburg (Herbstmeister Austria: 3.)

Bild 3 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2014/15: FC Red Bull Salzburg

Bild 4 von 41 | © GEPA

Meister 2014/15: FC Red Bull Salzburg

Bild 5 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2013/14: FC Red Bull Salzburg

Bild 6 von 41 | © GEPA

Meister 2013/14: FC Red Bull Salzburg

Bild 7 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2012/13: FK Austria Wien

Bild 8 von 41 | © GEPA

Meister 2012/13: FK Austria Wien

Bild 9 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2011/12: SV Josko Ried

Bild 10 von 41 | © GEPA

Meister 2011/12: FC Red Bull Salzburg (Herbstmeister Ried: 6.)

Bild 11 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2010/11: SV Josko Ried

Bild 12 von 41 | © GEPA

Meister 2010/11: SK Sturm Graz (Herbstmeister Ried: 4.)

Bild 13 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2009/10: SK Rapid Wien

Bild 14 von 41 | © GEPA

Meister 2009/10: FC Red Bull Salzburg (Herbstmeister Rapid: 3.)

Bild 15 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2008/09: FC Red Bull Salzburg

Bild 16 von 41 | © GEPA

Meister 2008/09: FC Red Bull Salzburg

Bild 17 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2007/08: FK Austria Magna

Bild 18 von 41 | © GEPA

Meister 2007/08: SK Rapid Wien (Herbstmeister Austria: 3.)

Bild 19 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2006/07: FC Red Bull Salzburg

Bild 20 von 41 | © GEPA

Meister 2006/07: FC Red Bull Salzburg

Bild 21 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2005/06: FC Red Bull Salzburg

Bild 22 von 41 | © GEPA

Meister 2005/06: FK Austria Magna (Herbstmeister Salzburg: 2.)

Bild 23 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2004/05: SK Rapid Wien

Bild 24 von 41 | © GEPA

Meister 2004/05: SK Rapid Wien

Bild 25 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2003/04: SK Rapid Wien

Bild 26 von 41 | © GEPA

Meister 2003/04: Grazer AK (Herbstmeister Rapid: 4.)

Bild 27 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2002/03: FK Austria Memphis Magna

Bild 28 von 41 | © GEPA

Meister 2002/03: FK Austria Memphis Magna

Bild 29 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2001/02: FC Tirol Innsbruck

Bild 30 von 41 | © GEPA

Meister 2001/02: FC Tirol Innsbruck

Bild 31 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 2000/01: FC Tirol Milch Innsbruck

Bild 32 von 41 | © GEPA

Meister 2000/01: FC Tirol Milch Innsbruck

Bild 33 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 1999/2000: FC Tirol Milch Innsbruck

Bild 34 von 41 | © GEPA

Meister 1999/2000: FC Tirol Milch Innsbruck

Bild 35 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 1998/1999: SK Sturm Graz

Bild 36 von 41 | © GEPA

Meister 1998/1999: SK Sturm Graz

Bild 37 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 1997/1998: SK Sturm Graz

Bild 38 von 41 | © GEPA

Meister 1997/1998: SK Sturm Graz

Bild 39 von 41 | © GEPA

Herbstmeister 1996/1997: SK Rapid Wien

Bild 40 von 41 | © GEPA

Meister 1996/1997: SV Austria Salzburg (Herbstmeister Rapid: 2.)

Bild 41 von 41 | © GEPA

WAC - Sturm

Bild 1 von 70 | © GEPA
Bild 2 von 70 | © GEPA
Bild 3 von 70 | © GEPA
Bild 4 von 70 | © GEPA
Bild 5 von 70 | © GEPA
Bild 6 von 70 | © GEPA
Bild 7 von 70 | © GEPA
Bild 8 von 70 | © GEPA
Bild 9 von 70 | © GEPA
Bild 10 von 70 | © GEPA
Bild 11 von 70 | © GEPA
Bild 12 von 70 | © GEPA
Bild 13 von 70 | © GEPA

Die besten Bilder der 18. Bundesliga-Runde:

Bild 14 von 70 | © GEPA

SK Rapid Wien - SKN St. Pölten 1:0

Bild 15 von 70 | © GEPA
Bild 16 von 70 | © GEPA
Bild 17 von 70 | © GEPA
Bild 18 von 70 | © GEPA
Bild 19 von 70 | © GEPA
Bild 20 von 70 | © GEPA
Bild 21 von 70 | © GEPA
Bild 22 von 70 | © GEPA
Bild 23 von 70 | © GEPA
Bild 24 von 70 | © GEPA
Bild 25 von 70 | © GEPA
Bild 26 von 70 | © GEPA
Bild 27 von 70 | © GEPA
Bild 28 von 70 | © GEPA
Bild 29 von 70 | © GEPA
Bild 30 von 70 | © GEPA
Bild 31 von 70 | © GEPA
Bild 32 von 70 | © GEPA
Bild 33 von 70 | © GEPA

FC Admira Wacker Mödling - FK Austria Wien 0:2

Bild 34 von 70
Bild 35 von 70
Bild 36 von 70
Bild 37 von 70
Bild 38 von 70 | © GEPA
Bild 39 von 70 | © GEPA
Bild 40 von 70 | © GEPA
Bild 41 von 70 | © GEPA
Bild 42 von 70 | © GEPA
Bild 43 von 70 | © GEPA
Bild 44 von 70 | © GEPA
Bild 45 von 70 | © GEPA
Bild 46 von 70 | © GEPA
Bild 47 von 70 | © GEPA

SV Ried - SV Mattersburg 2:1

Bild 48 von 70 | © GEPA
Bild 49 von 70 | © GEPA
Bild 50 von 70 | © GEPA
Bild 51 von 70 | © GEPA
Bild 52 von 70 | © GEPA
Bild 53 von 70 | © GEPA
Bild 54 von 70 | © GEPA
Bild 55 von 70 | © GEPA
Bild 56 von 70 | © GEPA
Bild 57 von 70 | © GEPA
Bild 58 von 70 | © GEPA

RB Salzburg - SCR Altach 4:1

Bild 59 von 70 | © GEPA
Bild 60 von 70 | © GEPA
Bild 61 von 70 | © GEPA
Bild 62 von 70 | © GEPA
Bild 63 von 70 | © GEPA
Bild 64 von 70 | © GEPA
Bild 65 von 70 | © GEPA
Bild 66 von 70 | © GEPA
Bild 67 von 70 | © GEPA
Bild 68 von 70 | © GEPA
Bild 69 von 70 | © GEPA
Bild 70 von 70 | © GEPA

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare