Hartbergs Dossou nach Frankreich

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der TSV Hartberg muss einen bitteren Abgang verzeichnen!

Laut "Kleine Zeitung" müssen die Steirer in der kommenden Saison ohne Leistungsträger Jodel Dossou auskommen. Der 28-Jährige aus Benin soll vor einem Wechsel in die zweite französische Liga stehen. Der Offensivspieler trainierte schon am Mittwoch nicht mehr mit und brennt auf den Wechsel.

Dafür sind weiterhin die Testkandiaten Renny Smith (FC Dordrecht) und Elias Atiabou (AKA RB Salzburg) als Testpiloten auf dem Prüfstand. "Sie hinterlassen einen guten Eindruck", meint Sportchef Erich Korherr, der jedoch nicht weiß, wie Salzburg mit Atiabou plant und der Transfer möglich ist.

Eine Verpflichtung ist aber bereits fix. Der erst 17-jährige David Gräf kommt aus der Akademie St. Pölten nach Hartberg und soll dort langsam an die Profis herangeführt werden. "Wir wissen, dass es mindestens ein halbes Jahr dauert, um sich an die Trainingsintensität bei einer Profimannschaft zu gewöhnen", so Korherr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hartberg leiht Salzburg-Talent Samson Tijani aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare