Wohlfahrt über Holzhauser-Gerücht und Fink-Fehler

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Neues Transfergerücht um Raphael Holzhauser.

Der Mittelfeld-Stratege von Austria Wien soll bei Europa-League-Gegner AEK Athen hoch im Kurs stehen.

Austria-Sportchef Franz Wohlfahrt betont bei "Sky", dass er zum ersten Mal von diesem potenziellen Wechsel hört: "Das kann jeder so beurteilen, wie er will. Wir haben Vertrag bis 31. Mai 2018 mit Raphael, und so lange er da ist, gibt er 100 Prozent für Austria Wien. Das hat er schon öfters gesagt und mir versprochen."

Würden die Veilchen Holzhauser Steine in den Weg legen, wenn er bereits im Winter den Verein verlassen wollen würde?

"Wir haben unsere sportlichen Ziele, wollen auch nächstes Jahr wieder in den Europapokal. Das wird schwer genug nach dieser Meisterschafts-Krise, in der wir waren und immer noch sind. Deswegen wäre ein Abgang von Raphael nur sehr schwer zu verschmerzen."

Holzhauser selbst gibt sich nach der Nullnummer gegen AEK bei "Sky" wortkarg: "Es ist jetzt der falsche Zeitpunkt, darüber zu sprechen. Es gibt nichts dazu zu sagen. Ich habe schon öfters gesagt, mein Vertrag läuft bis Sommer 2018, dann werden wir sehen, was passiert."

Fink-Interview "ein Fehler"

Der Abgang eines weiteren Leistungsträgers würde auch ins Bild passen, das Trainer Thorsten Fink im LAOLA1-Interview gezeichnet hat.

"Man kann nicht von Meisterschaften und dem großen Verein Austria Wien reden, aber gleichzeitig so eine Kader-Politik betreiben", kritisierte der Deutsche.

Wohlfahrt hat spürbar wenig Freude mit den Aussagen seines Coaches: "In Zeiten von großem Druck, und der Trainer steht so wie wir alle im Verein auch unter Druck, kann man hin und wieder einmal einen Fehler machen. Es war nicht gut, dass er das öffentlich gesagt hat."

Das gesamte Interview zum Nachlesen:


>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<



Textquelle: © LAOLA1.at

Foda vor Sturm-Abschied: "Titel in diesem Jahr möglich"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare