Manuel Thurnwald verlängert in Altach

Manuel Thurnwald verlängert in Altach Foto: © GEPA
 

Manuel Thurnwald bleibt beim SCR Altach.

Wie die Vorarlberger am Freitag bekanntgeben, verlängert der 22-Jährige seinen auslaufenden Vertrag. Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers werden keine Angaben gemacht.

Der Rechtsverteidiger übersiedelte im Sommer 2019 von Rapid ins Ländle. In der laufenden Saison bestritt er bislang 19 Spiele, in denen er zwei Tore erzielte. Mit drei Assists ist er zudem Altachs bester Vorlagengeber.

"Manuel Thurnwald hat beim SCR Altach eine tolle Entwicklung genommen. Wir freuen uns, dass wir ihn davon überzeugen konnten, dass der SCR Altach auch für seine nächsten Entwicklungsschritte die beste Adresse ist", erklärt Sportdirektor Christian Möckel.

Thurnwald selbst meint: "Ich fühle mich in Vorarlberg sehr wohl und habe hier das beste Umfeld, um mich sportlich weiterzuentwickeln. Als ich mich vor zwei Jahren für den Schritt nach Altach entschieden habe, war ich ein sehr junger Spieler und wollte vor allem viel Spielpraxis sammeln. Ich denke, dass ich mittlerweile auf dem Platz Verantwortung übernehme und möchte immer mehr in diese Rolle hineinwachsen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..