Sturms neuer Innenverteidiger ist ein Brasilianer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Aufgrund der Verletzungsmisere in der Innenverteidigung - Christian Schulz, Lukas Spendlhofer und Christian Schoissengeyr fallen aus - reagiert der SK Sturm noch einmal auf dem Transfermarkt.

Wie die "Kleine" berichtet, sind die Steirer drauf und dran, Luan unter Vertrag zu nehmen. Der Brasilianer hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren beim FC Liefering gespielt und ist jetzt ablösefrei zu haben.

Der 21-Jährige hat bereits mit Athletiktrainer Walter Niederkofler trainiert und auch eine Einheit mit den Amateuren der Grazer absolviert.

Am Freitag soll es klappen

"Ich habe schon einige medizinische Tests gemacht und werde am Freitag mit der sportlichen Leitung sprechen. Ich hoffe, dass es mit einem Engagement klappt", sagt der Abwehrspieler.

Günter Kreissl, Geschäftsführer Sport der Steirer, sagt: "Wir haben Luan schon länger beobachtet und wollten ihn schon im vergangenen Sommer haben. Es ist gut möglich, dass wir am Freitag zu einem Vertragsabschluss kommen."

Der Südamerikaner hat 60 Spiele in der Ersten Liga bestritten und war einmal bei den Salzburger Profis im Einsatz - im September 2016 beim 7:1-Sieg im ÖFB-Cup gegen Mannsdorf.


Textquelle: © LAOLA1.at

Schmidt über Ngalameus Treffer: "Ein magisches Tor!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare